09.08.2021 · Olympiapark München GmbH

ElektromobilVerleih im Olympiapark startet

ElektromobilVerleih im Olympiapark startet

Ab Mittwoch, 11. August, steht der Elektromobil-Verleih im Olympiapark kostenfrei zur Verfügung. Der städtische Service richtet sich an alle, die den Olympiapark nicht zu Fuß erlaufen können oder eine Mobilitätseinschränkung haben. Die Ausleihstation befindet sich zwischen der BMW-Welt und der U-Bahn-Station Olympiazentrum, Ausgang Süd Richtung Olympiapark und BMW-Welt. Für die Fahrt mit einem Elektromobil werden kein Führerschein und auch keine Vorkenntnisse benötigt. Servicekräfte unterstützen bei ersten Fahrversuchen und begleiten die Fahrenden auch ein Stück durch den Park. Das Elektromobil kann bis zu maximal viereinhalb Stunden genutzt werden. Einzige Voraussetzung ist ein Mindestalter von 18 Jahren. Bei der Ausleihe ist ein Leihantrag auszufüllen und ein Pfand zu hinterlegen, ebenso wird ein Ausweisdokument verlangt. Die Buchung kann über mehrere Kanäle erfolgen: Entweder telefonisch von Montag bis Sonntag, 9 bis 19 Uhr, unter 0159/04684715, per E-Mail an elektromobilitaet@anderwerk.de oder unter www.anderwerk.de/e-mobil.  Der Elektromobil-Verleih im Olympiapark wird durch das Münchner Beschäftigungs- und Qualifizierungsprogramm (MBQ) unterstützt und knüpft an das erfolgreiche Pilotprojekt „Elektromobil-Verleih im Tierpark Hellabrunn“ an. Das Referat für Arbeit und Wirtschaft setzt das Projekt mit dem Sozialen Betrieb Anderwerk GmbH in enger Abstimmung mit der Olympiapark München GmbH und dem städtischen Behindertenbeirat um. Informationen im Internet unter www.muenchen.de/mbq