09.06.2021 · Olympiapark München GmbH

Endlich wieder mehr erleben endlich wieder hoch hinaus

Endlich wieder mehr erleben  endlich wieder hoch hinaus

Lange ging nur wenig im Olympiapark, doch nun meldet sich Münchens erlebnisreichster Park zurück. „Wir sind froh und glücklich, den Münchner:innen und Tourist:innen einen großen Teil unserer Freizeitaktivitäten im Olympiapark anbieten zu können, ganz aktuell ab Freitag auch wieder den Besuch des Olympiaturms. Dabei ist es uns wichtig, dass unsere Gäste ihre Zeit im Olympiapark sicher und unbeschwert verbringen“, freut sich Olympiapark-Chefin Marion Schöne. „Wieder hoch hinaus“ heißt es ab Freitag, 11. Juni, wenn der Olympiaturm seine Türen öffnet. Dann gibt es: 360 Grad München aus 190 Metern Höhe, beste Aussicht bis hin zu den Alpen, exzellente Kulinarik im Drehrestaurant 181 und das höchste Rockmuseum der Welt. Der Besuch des Olympiaturms ist wahrlich der reinste Hochgenuss! Noch ein faszinierendes Höhenerlebnis bietet die spektakuläre Expedition auf das Dach des Olympiastadions. Wer mehr Action möchte, bucht sich die Zeltdach-Tour mit anschließendem Flug mit dem Flying Fox - Adrenalinrausch garantiert. Viel zu entdecken gibt es zudem bei einem Rundgang durch das Stadion, ob auf eigene Faust oder bei einer geführten Tour, die auch einen Blick hinter die Kulissen gewährt. „Egal bei welcher Unternehmung, ob beim Besuch des Olympiaturms, bei einer Zeltdach-Tour, im Olympiastadion, beim Tretbootfahren auf dem Olympiasee oder beim bayerischen Schmankerl im Biergarten – der Olympiapark mit seinen 850.000 quicklebendigen Quadratmetern schenkt ganz besondere Glücksmomente“, so Marion Schöne. Informationen zu Öffnungszeiten und Hygienemaßnahmen finden Sie unter www.olympiapark.de/de/wiedermehrerleben, für den Flying Fox und den Bootsverleih unter https://sayaq-adventures-muenchen.com, für das Sea Life unter https://www.visitsealife.com/muenchen/ und das Kino am Olympiasee unter https://www.kinoamolympiasee.de