14.04.2021 · Olympiapark München GmbH

Back to the Roofs mehr Versprechen als Slogan European Championships Munich 2022 enthullen Leitidee und Key Visual

Back to the Roofs  mehr Versprechen als Slogan European Championships Munich 2022 enthullen Leitidee und Key Visual

Rund 14.500 Events fanden seit 1972 im Olympiapark München statt. Damit ist das Wahrzeichen Münchens eine Veranstaltungs- und Begegnungsstätte mit einer glanzvollen Vergangenheit, einer pulsierenden Gegenwart und einer aussichtsreichen Zukunft. Denn in 16 Monaten steht der Park einmal mehr im Rampenlicht: Mit den European Championships Munich 2022 heißt die bayerische Landeshauptstadt die größte Sportveranstaltung seit den Olympischen Spielen 1972 willkommen. Vom 11.-21. August 2022 heißt es: „Back to the Roofs“! Geballter Spitzensport unter einem Dach, mitten im Herzen der Stadt, geprägt von einer unbeschwerten Atmosphäre – so lautet das Erfolgsrezept für ein einmaliges Erlebnis, das in Erinnerung bleibt. Damals wie heute. Daran knüpft auch die Vision der Organisatoren der European Championships Munich 2022 an: München 2022 ist eine innovative Rückkehr zu den Wurzeln der Olympischen Spiele von 1972. Eine Reminiszenz an Gastfreundschaft, Fröhlichkeit und Gemeinschaft, aber auch an die Opfer des Attentats auf die israelische Olympia-Mannschaft. Gleichzeitig steht das Event für eine konkrete Rückkehr an einen einzigartigen historischen Ort. Eine Rückkehr zur legendären Architektur des Olympiaparks mit seiner weltberühmten Zeltdachkonstruktion, die aus dem Millionendorf München einst über Nacht eine internationale Sportmetropole machte. Dieses Zurückkehren beschreibt die Leitidee der European Championships 2022. „Back to the Roofs“ ist mehr als ein Aufruf in den Olympiapark zurückzukommen. Es ist ein Versprechen, das Erbe der Olympischen Sommerspiele von 1972 nicht nur aufzugreifen, sondern modern umzusetzen und somit ein Multisport-Event zu schaffen, das neue Maßstäbe setzt und als Vorbild für künftige Veranstaltungen dient. Mit „Back to the Roofs“ wurde eine unverkennbare Botschaft entwickelt. Ein Gedanke, der verbindet. Der die wesentlichen Elemente der Vision und Werte sichtbar macht und dazu einlädt, Teil dieser Veranstaltung zu werden. Außerdem belegt „Back to the Roofs“ die Nachhaltigkeit des Olympiaparks und der weiteren olympischen Sportstätten und lädt die heutige Generation ein, das Vermächtnis fortzuführen. Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter kann sich mit dem Leitspruch perfekt identifizieren: „Ich habe die Olympischen Spiele 1972 als 14-Jähriger miterlebt und durfte im Olympiapark zahlreiche Fußballspiele, Konzerte und Veranstaltungen live sehen, habe also unglaublich viele positive Erinnerungen. Natürlich erinnere ich mich aber auch noch intensiv an die Schrecken des Terroranschlags. Ich kann das Leitmotiv ‘Back to the Roofs‘ voll unterschreiben. Zurück zu alter und zugleich neuer moderner Verantwortung, ist der ideale Leitspruch für den Olympiapark und die European Championships Munich 2022. Die Menschen dürfen sich schon jetzt auf das größte Sportevent seit den Olympischen Spielen freuen.“ Marion Schöne, Geschäftsführerin Olympiapark München GmbH: „‘Back to the Roofs‘ ist ein einfaches und geniales Wortspiel, das nur für unseren Olympiapark Anwendung finden kann und dadurch wirklich einzigartig ist. Der Slogan steht für wunderbare Erinnerungen und Werte, die durch das Konzept und die Architektur damals wie heute vermittelt werden sollen: allen voran für Weltoffenheit und Demokratie. Werte, die gerade heute wichtiger sind denn je. Darauf wollen wir aufbauen und für die nächsten 50 Jahre etwas schaffen, das nachhaltig wirkt, dem Olympiapark nochmal einen Schub gibt und ihn für die nächsten Generationen weiterhin lebendig und attraktiv gestaltet.“ Ein einzigartiges Erscheinungsbild für München 2022 Neben der Leitidee wurde in Zusammenarbeit mit der Agentur „Zum goldenen Hirschen München” ein unverwechselbares Erscheinungsbild für die European Championships Munich 2022 entwickelt. Hierbei galt es die drei zentralen Elemente – 50 Jahre Olympische Spiele, die European Championships und den Olympiapark selbst – miteinander zu vereinen und in einer gemeinsamen Idee für alle erlebbar zu machen. Die Dachsilhouette ist Kern der Identität, die nicht nur den Olympiapark umspannt, sondern auch die Sportgeschichte mit der Zukunft verknüpft. Ändert sich der Blickwinkel auf die Silhouette, repräsentiert sie nicht nur den Olympiapark, sondern auch die Gipfel der Alpen. Damit veranschaulicht sie auch die Ziele und Leistungen der Athletinnen und Athleten, die Herausforderung, es bis an die Spitze zu schaffen. Zudem symbolisiert sie einen Brückenschlag – die Silhouette verbindet und ist die vereinende Kraft des Sports sowie der europäischen Idee. Eingebettet in die Farben der European Championships, repräsentiert das Erscheinungsbild zudem die Vielfalt und Offenheit des Olympiaparks. Die bunte Farbwelt spiegelt die Freude und Vielseitigkeit der European Championships 2022 wider. Die neun Sportarten werden durch illustrative Sportlerinnen und Sportler in einer aktiven Pose dargestellt. Diese Anmutung ist eine bewusste Hommage an das Erscheinungsbild der Olympischen Spiele von 1972. Neben individuellen Motiven für jede Sportart wurde ein veranstaltungsübergreifendes Gesamtmotiv entwickelt, welches alle neun Sportarten der European Championships 2022 vereint. „Die größte Herausforderung war, die drei Themenbereiche - das Jubiläum der Olympischen Spiele, die European Championships und 50 Jahre Olympiapark - in einem Konzept zu verarbeiten. Neben unserem Motto wird auch dem Key Visual eine ganz besondere Bedeutung zuteil, denn es wird das Aushängeschild der Veranstaltung, der Stadt München in Deutschland, in Europa und sogar darüber hinaus. Mit dem Key Visual stehen wir in der Tradition von 1972 um Otl Aicher, der damals Kommunikationsgeschichte geschaffen hat und wir wollen natürlich auch die Werte und den Geist von damals wieder aufleben lassen“, sagt Arndt Rossnagel, Geschäftsführer „Zum goldenen Hirschen München“, über das geschaffene Leitmotiv. Die Key Visual-Animation, den Clip zur Entstehung sowie das Key Visual und die neun Sportarten-Visuals zur kostenfreien redaktionellen und Social-Media-Verwendung gibt hier zum Download. Web www.munich2022.com  Hashtag #munich2022