10.01.2019 · Olympiapark München GmbH

Neu Stehplatzkontingent fur Handball WM

Neu Stehplatzkontingent fur Handball WM

Begrenztes Kontingent für die drei ausverkauften Spieltage in München verfügbar Morgen geht´s los mit der der 26. IHF Handball Weltmeisterschaft 2019 in München! Aber Tickets dafür gab´s keine mehr – bis jetzt: Denn ab sofort haben Handball-Fans die Chance den Start der WM in München zumindest im Stehen mitzuerleben. Doch nicht nur für den Eröffnungstag, sondern für alle drei ausverkauften Spieltage konnte nun noch ein begrenztes Stehplatzkontingent freigeschaltet werden. "Die Nachfrage hat trotz der ´Ausverkauft-Meldung´ nicht nachgelassen. Daher haben wir uns kurzfristig entschlossen, jetzt auch noch an diesen drei Spieltagen Stehplätze anzubieten," erklärt Olympiapark-Chefin Marion Schöne. Die Stehplatztickets am Freitag, 11. Januar, Sonntag, 13. Januar und am Finaltag der Vorrunde, Donnerstag, 17. Januar sind für 19 Euro ab sofort im Vorverkauf erhältlich. Für Montag, 14. Januar und Mittwoch, 16. Januar gibt es nur noch 800 bzw. 1.300 Tickets. Erhältlich sind die Karten im Vorverkauf ausschließlich über die offizielle Website handball19.com oder soweit noch verfügbar auch an der Tageskasse. Der Olympiapark München ist vom 11. bis 17. Januar 2019 Gastgeber der WM-Gruppe B, in der Ex-Weltmeister und Olympiasieger Kroatien auf den amtierenden Europameister Spanien trifft sowie auf Mazedonien, Island, Bahrain und Japan mit dem früheren Bundestrainer Dagur Sigurdsson.