17.06.2018 · Olympiapark München GmbH

Punktuelles Public Viewing Olympiapark steht ab Halbfinale zur Verfugung

Punktuelles Public Viewing  Olympiapark steht ab Halbfinale zur Verfugung

Zur WM 2018 vorerst keine ganz großen Live-Übertragungen. Open Airs, MASH, Sommernachtstraum – das Live-Programm im Olympiapark ist auch während der Fußball WM in vollem Gange. Daher steht das Olympiastadion als ganz große Bühne für ein Public Viewing der Deutschland-Spiele während der Fußball WM vorerst nicht zur Verfügung. Sollte die Jogi-Truppe aber das Halbfinale oder sogar das Finale erreichen, wird Münchens größter Fernseher natürlich wieder im Olympiapark stehen. Wer vorher den Park besucht oder zu MASH bzw. zum Sommernachtstraum kommt, muss auf die Spiele des Weltmeisters allerdings nicht verzichten! Beides geht, niemand muss sich für „entweder – oder" entscheiden. Eine besonders gemütliche Variante des Public Viewings gibt´s aber ohnehin: Alle deutschen Spiele zeigt das Kino am Olympiasee! Auf das MASH-Wochenende fällt am 23. Juni das zweite Vorrundenspiel gegen Schweden. Große Screens gibt´s bei MASH sowieso und bevor die MASH Afterparty ihren Höhepunkt erreicht, wird Fußball geschaut. Wenn Deutschland Gruppenerster wird und das Achtelfinale (Kino am Olympiasee!) übersteht, findet während des Sommernachtstraums am 7. Juli um 16.00 Uhr das Viertelfinale des Weltmeisters statt. Alle Sommernachtstraum-Besucher (beide Ticketkategorien) können dann das Spiel auf einer LED-Wand an der Südseite der Olympiahalle sehen. Und wenn die Nationalelf ins Halbfinale stürmt, steht der Olympiapark bereit für die ganz große Fußball-Party! Übersicht: Alle deutschen Spiele bei Kino am Olympiasee und bei weeIsland (hier nur bis bis Achtelfinale) MASH: Deutschland – Schweden am 23. Juni, 20.00 Uhr Sommernachtstraum (mit Ticket): mögliches Viertelfinale, 7. Juli, 16.00 Uhr Olympiapark: mögliches Halbfinale, mögliches Spiel um Platz 3 oder FINALE