04.04.2017 · Olympiapark München GmbH

Die besten Osterhasen gibts im Olympiapark

Die besten Osterhasen gibts im Olympiapark

Das Suchen versteckter Ostereier und -nester gehört zum Ostersonntag wie der Weihnachtsbaum zum Heiligabend. Zumindest nach den besten Osterhasen Münchens aber braucht man nicht lange zu suchen, denn die hoppeln auch in diesem Jahr wieder im Olympiapark: beim großen Osterfest vor dem Olympiaturm am 16. April, ab 11.00 Uhr. Der Münchner Sender Radio Arabella ist beim beliebten Familienfest natürlich wieder dabei. Am Mikrofon die Osterfest-erprobte Ariane Eiglsperger, die auf der Bühne am Olympiaturm mit Aktionen, Interviews, Spielen und Wettbewerben für beste Unterhaltung sorgen wird. Auf dem Osterfest-Programm stehen zudem der beliebte Ostereiergarten, wo es gilt, überdimensionale Ostereier nach Lust und Laune zu bemalen, zudem Kinderschminken, Manuelas Kinderzaubershow, eine Luftballonstation, das Märchenzelt und auch die Street Art-Ausstellung „Magic City- die Kunst der Straße", die ab 13. April in der Kleinen Olympiahalle zu bewundern ist, ist mit einem lustigen 3D-Fotomodul dabei. Die Münchner Schausteller kommen mit Rutschbahn, Trampolin, Kindereisenbahn und vielen weiteren Ständen und lustigen Angeboten, die die Kinderherzen im Olympiapark höher schlagen lassen. Kleine praktische Geschenke sowie Freikarten für Events und Freizeit- und Tourismuseinrichtungen gibt es am Olympiapark-Stand zu gewinnen. Wer am Glücksrad genügend Feingefühl und Augenmaß beweist, hat die Chance einen der vielen Preise mit nach Hause zu nehmen. Selbstverständlich werden auch zwei große Osterhasen unterwegs sein und Schoko-Osterhasen von Arena One an die Kleinen verteilen. Für Abwechslung und Oster-Spaß ist auf jeden Fall bestens gesorgt, frei nach dem Motto: „Die besten Osterhasen gibt es im Olympiapark!" Infos zum Osterfest gibt es auch unter www.olympiapark.de