03.04.2012 · Olympiapark München GmbH

Familienfest am 8 April 2012 im Olympiapark

Familienfest am 8 April 2012 im Olympiapark

Gewitzte Hasen im Schlangenparcous. LEGO® Roadshow beim Osterfest im Olympiapark. Riesenspaß für gewitzte Hasen! Die LEGO® Roadshow kommt am Ostersonntag, 8. April, zum Osterfest am Fuße des Olympiaturms. Zu entdecken ist ein aufregender Schlangenparcours und wer möchte, kann beim großen Ninjago Turnier mitmachen. Für LEGO®-Fans und die, die es werden wollen, ist damit und den vielen anderen Programmpunkten das Olympiapark Osterfest auf jeden Fall ein Pflichttermin. Los geht das bunte Ostertreiben für die ganze Familie um 11.00 Uhr. Klar, dass dann schon die großen Osterhasen unterwegs sind, die Schoko-Osterhasen und -Ostereier von Arena One an die Kleinen verteilen. Und wie seit vielen Jahren ist auch der Münchner Sender Radio Arabella mit dabei, der auf der Bühne am Olympiaturm mit moderierten Aktionen, Bühnenspielen und Wettbewerben für beste Unterhaltung sorgen wird. Als beliebte Attraktion und echter Bestseller des Osterfestes darf natürlich der Ostereiergarten, indem 30 riesige Ostereier zum Bemalen bereitstehen, nicht fehlen.  Im Bastelzelt und beim Eier-Bemalen auf der Terrasse des Restaurants Olympiasee können die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen und Kinder-Schminkerinnen zaubern echte Kunstwerke in die Gesichter der Kleinen. In Manuelas Kinderzaubershow lädt der Zauberclown mit viel Magie und Spaß zum Staunen und Lachen ein und in einem großen Zelt ganz in der Nähe berichten Märchenerzähler wundervolle Geschichten. Für sportliche Besucher präsentiert Reebok beim Osterfest das CrossFit Fitnesstraining. Wie das Zirkeltraining funktioniert, kann dabei natürlich auch selbst ausprobiert werden. Und damit nicht genug. Mit Hüpfburg, Trampolin, Rutschbahn und vielen weiteren Ständen und lustigen Angeboten kommen am Ostersonntag auch noch die Münchner Schausteller in den Olympiapark zum Osterfest. Für Abwechslung und jede Menge Oster-Spaß ist also gesorgt. Weitere Infos zum Osterfest gibt es unter www.olympiapark.de. Osterbrunch im Restaurant Olympiasee Wer sich vor oder auch während des Osterfestes stärken möchte, dem sei der Osterbrunch von Olympiapark Gastronom Arena One im neu gestalteten Restaurant am Olympiasee empfohlen. Hier gibt es alles, was das Herz begehrt: Von Croissant und Co. über italienische und thailändische Spezialitäten bis hin zu leckeren Desserts bleibt kaum ein Wunsch offen. Los geht der Osterbrunch um 10.00 Uhr (bis 14.00 Uhr) und kostet 39.- bzw. 49.-€ für Erwachsene, Kinder bis 6 Jahre speisen kostenlos, ab 7 Jahre wird 1 € pro Lebensjahr berechnet. Übrigens: Wer am Ostersonntag lieber etwas länger schlafen möchte und dann zum Osterfest am Fuße des Olympiaturms kommt – den Brunch kann man ab April jeden Sonntag ab 10.00 Uhr im Restaurant am Olympiasee genießen.