27.03.2012 · Olympiapark München GmbH

Grosses Familienfest am Ostersonntag

Grosses Familienfest am Ostersonntag

Olympiapark Osterfest zieht um! Zum 40jährigen Jubiläum des Olympiaparks wird es auch beim Osterfest ganz traditionell. Auf jeden Fall  was den Ort des Geschehens angeht. Denn in diesem Jahr zieht das beliebte Familienfest wieder zu seinem Ursprungsstandort am Fuße des Olympiaturms um. Und dort sind am Ostersonntag, 8. April, wieder Spiel, Spaß und jede Menge Programm angesagt – natürlich vor allem für junge, aber auch für „alte“ Hasen! Los geht das bunte Ostertreiben um 11.00 Uhr. Klar, dass dann auch schon die vier großen Osterhasen unterwegs sind, die Schoko-Osterhasen und -Ostereier von Arena One an die Kleinen verteilen. Zudem bietet der Olympiapark-Gastronom allen Familien einen gemütlichen Osterbrunch im Restaurant Olympiasee an. Und wie seit vielen Jahren ist auch der Münchner Sender Radio Arabella mit dabei, der auf der Bühne am Olympiaturm mit moderierten Aktionen, Bühnenspielen und Wettbewerben für beste Unterhaltung sorgen wird. Eine beliebte Attraktion und ebenfalls erneut auf dem Programm: der Ostereiergarten. Hier stehen 30 riesige Ostereier zum Bemalen bereit. Im Bastelzelt und beim Eier-Bemalen auf der Terrasse des Restaurants Olympiasee können die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen und zwei Kinder-Schminkerinnen zaubern echte Kunstwerke in die Gesichter der Kleinen. In Manuelas Kinderzaubershow lädt der Zauberclown mit viel Magie und Spaß zum Staunen und Lachen ein und in einem großen Zelt ganz in der Nähe berichten Märchenerzähler wundervolle Geschichten stimmungsvoll am lodernden Lagerfeuer. Und damit nicht genug.  Mit Hüpfburg, Trampolin, Rutschbahn und vielen weiteren Ständen und lustigen Angeboten kommen am Ostersonntag auch noch die Münchner Schausteller in den Olympiapark zum Osterfest. Für Abwechslung und jede Menge Oster-Spaß ist also gesorgt. Weitere Infos zum Osterfest gibt es unter www.olympiapark.de.