28.07.2011 · Olympiapark München GmbH

Nationalmannschaft startet Vorbereitung fur den Deutschland Cup

Nationalmannschaft startet Vorbereitung fur den Deutschland Cup

Änderung der Spielzeiten am Samstag Bis zum Deutschland Cup vom 11. bis 13. November 2011 in der Olympiahalle München müssen die Zuschauer zwar noch einige Wochen warten. Hinter den Kulissen jedoch laufen die Vorbereitungen für das internationale Eishockeyturnier mit den Nationalmannschaften aus der Slowakei, der Schweiz, den USA und Deutschland bereits auf Hochtouren. Nicht nur in der Organisation werden derzeit die Weichen für das Turnier gestellt, auch die Nationalmannschaft ist in die neue Saison gestartet. In der letzten Woche traf sich der neue Bundestrainer Jakob Koelliker mit den Spielern zum traditionellen Sommercamp in Füssen. In acht Trainingseinheiten auf dem Eis schuf das Team den Ausgangspunkt, um den Cup zum dritten Mal in Folge zu gewinnen. „Wir bereiten uns schon jetzt vor, um für dieses hochkarätig besetzte Turnier in Topform zu sein“, verrät Koelliker. Auch die Spieler freuen sich bereits auf das Turnier. Felix Petermann, Nationalspieler: „Der Deutschland Cup letztes Jahr war ein voller Erfolg. Die Halle war voll und die Stimmung gigantisch. In diesem Jahr freuen wir uns natürlich wieder auf den Cup und wollen als Titelverteidiger richtig guten Sport bieten.“ Martin Buchwieser, Nationalspieler: „Der Deutschland Cup 2010 war für mich ein besonderes Erlebnis. Als Spieler des EHC München konnte ich meine ersten Länderspiele vor heimischem Publikum bestreiten und wir haben dank der großartigen Unterstützung der Fans das Turnier gewonnen. Ich hoffe, dass auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Fans in die Olympiahalle finden und uns helfen, zum dritten Mal den Titel zu holen.“ Änderung im Spielplan Aus organisatorischen Gründen musste am Samstag, den 12.November 2011 eine kleine Änderung der Anfangszeiten erfolgen. Das Spiel Deutschland – Slowakei beginnt bereits um 14.30 Uhr, die Schweiz trifft um 18.15 Uhr auf die USA. Alle anderen Zeiten bleiben unberührt. Der neue Spielplan in der Übersicht: Freitag, 11.11.2011 16.15 Uhr Slowakei – USA 20.00 Uhr Deutschland - Schweiz Samstag, 12.11.2011 14.30 Uhr Deutschland – Slowakei 18.15 Uhr Schweiz - USA Sonntag, 13.11.2011 13.30 Uhr Slowakei – Schweiz 17.15 Uhr USA - Deutschland Neben den spannenden Eishockeyspielen erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm für die ganze Familie unter anderem mit interessanten Aktions- und Ausstellungsflächen im Umgriff der Olympiahalle, attraktiven On-Ice Events und musikalischer Unterhaltung. Die Karten für den Deutschland Cup sind regulär ab 15.- Euro das Tagesticket und ab 38.- Euro die 3-Tages-Karte erhältlich. Kinder bis 14 Jahre zahlen ab 7.- Euro Eintritt pro Tag. Vereine und Fanclubs zahlen für das Tagesticket ab 12.- Euro und ab 29.- Euro für die Drei-Tages-Karte. Zudem erhalten diese neben der Ermäßigung beim Kauf von 20 Tickets pro Spieltag oder 3-Tages-Karten zwei zusätzliche Freikarten, beim Kauf von weiteren zehn Tickets noch jeweils eine Freikarte. Für Schwerbehinderte, Schüler, Auszubildende, Studenten, Zivildienstleistende, Wehrpflichtige und Rentner gegen Vorlage des jeweiligen Ausweises kostet die ermäßigte Tageskarte ab 12.- Euro. Die Preise verstehen sich inklusive MwSt. sowie aller Gebühren, gegebenenfalls zuzüglich Versandkosten und sind bei der München Ticket GmbH, Tel. 0180/ 54 81 81 81 (0,14/Min aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max.0,42/Min), Fax 089/ 54 81 81 54, www.muenchenticket.de, im Info-Pavillon am Olympia-Eissportzentrum, in der Glashalle am Gasteig, in der Rathaus-Information am Marienplatz, im Tourismusamt am Hauptbahnhof und an den Vorverkaufsstellen mit  München Ticket-Anschluss erhältlich sowie unter www.eventim.de. Weitere Infos unter: www.olympiapark.de und www.deb-online.de