06.06.2010 · Olympiapark München GmbH

Fussball WM live im Olympiastadion

Fussball WM live im Olympiastadion

Das Sommermärchen geht in die dritte Runde. Nach 2006 und 2008 trifft sich München wieder zum gemeinsamen Fußball-TV-Erlebnis im Olympiapark. Los geht´s am 13. Juni, wenn Deutschland sein erstes Spiel gegen Australien hat. Dann sollte die Hütte wieder voll sein im Olympiastadion vor der größten Videowand, die München je gesehen hat. 104 Quadratmeter! So groß waren die Spiele noch nie zu sehen. Die Videowand steht mitten im Spielfeld und die Fans jubeln nicht nur auf der überdachten Haupttribüne, sondern auch in der Arena. So entsteht eine Kapazität von bis zu 35.000 Personen. Vor der Haupttribüne wird eine 360 Grad-Bühne stehen, auf der das Publikum durch ein Showprogramm von Radio Arabella in Stimmung gebracht wird. Etwa eine Stunde vor Spielbeginn wird aber auf die Vorberichterstattung der TV-Sender umgeschaltet. Aufgrund der Erfahrungen der letzten Public Viewings werden nur die Spiele der deutschen Nationalmannschaft und das Finale übertragen. Somit sind zunächst nur die Spiele der Deutschen gegen Australien (13.6., 20.30 Uhr), Serbien (18.6., 13.30 Uhr) und Ghana (23.6., 20.30 Uhr) sowie das Finale am 11. Juli um 20.30 Uhr fix. Der Eintritt zum public viewing impark10 wird inklusive einem Freigetränk vier Euro (6-15 Jahre, Kinder unter 6 Jahren sind frei) bzw. sechs Euro (Erwachsene) kosten. Wobei das Freigetränk einen Gegenwert von 2,80 Euro (Wasser) bis 3,50 Euro (Bier) hat. Der Vorverkauf hat bei München Ticket bereits gestartet.